Häagen-Dazs

Frankfurter Flagship-Shop - Wiedereröffnung nach Umbau

Nach umfangreicher Renovierung geht der Häagen-Dazs Flagship-Shop in der Großen Bockenheimer Straße im Herzen Frankfurts - bekannt als Fressgass - am Abend des 8. März mit einer Eröffnungsfeier wieder offiziell ans Netz. Der Shop präsentiert sich nun moderner und offener im aktuellen Shop-Design, ausgezeichnet mit dem Gold Award 2015 der A.R.E. (Association for Retail Environments) in der Kategorie Global Shop.
Das Design ist geprägt durch warme Gold- und Rottöne, einen natürlichen Holzfußboden, raffinierte Beleuchtung sowie hochwertige Designmöbel: alles in allem eine einladende Exklusivitiät, die den Qualitätsanspruch der zum  Portfolio des globalen Food-Giganten General Mills gehörenden Premium-Eiscreme-Marke widerspiegeln soll.

Der in Eigenregie geführte Standort zählt zu den ältesten und größten von Häagen-Dazs in Deutschland. Wie gehabt stehen zwei Etagen zur Verfügung. Im Erdgeschoss empfängt den Gast eine lange Glastheke mit mehr als 20 Eiscreme-Flavours. Ergänzt wird das Kernsortiment durch die Signature Collection mit innovativen Produkten wie Ice-Cream-Cakes, dem Häagen-Dazs-Fondue oder der Sweet Étagère, außerdem durch Patisserie-Produkte. Das umfangreiche Getränkeangebot reicht von Kaffeespezialitäten über Home Made Lemonades bis zu Cocktail-Variationen besonders für die Abendstunden: Geöffnet hat der Shop im Sommer bis 23 Uhr (sonntags bis 22 Uhr).

Im Zuge des Umbaus wurde im EG Raum für 25 neue Sitzplätze geschaffen, hinzu kommen weitere 68 Plätze in wechselnder Gestalt - wie Hochtische und -stühle, lange Bänke oder Lounge-Ecken - im OG, zur Verfügung stehen insgesamt 150 qm. Auf der Edel-Flaniermeile Fressgass im Sommer hochbegehrt: die große Freifläche mit bis zu 90 Sitzplätzen fürs Sehen und Gesehen werden.

www.haagen-dazs.de





stats