Freizeitpark Tripsdrill rüstest sich fürs neue Jahr

Die Vorbereitungen für die Saison 2008, die in gut zwei Monaten startet, laufen bereits auf Hochtouren. Mit Hochdruck wird an der neuen Holzachterbahn ’Mammut’ gebaut. Die Themen Holz und Mammut spiegeln sich aber auch im Tripsdrill-Veranstaltungskalender wider, zum Beispiel in Gestalt der ’Mammut-Wochen’ vom 31. März bis 30. April. Saison-Höhepunkt ist die Weltmeisterschaft der Waldarbeiter vom 2.-6. Oktober. Dazu werden mehr als 30 Nationen mit insgesamt 130 aktiven Teilnehmern erwartet. Vorpremiere wird das Holzfällerfest am 29. Juni sein. Was mit einer kleinen Mühle 1929 begann, ist inzwischen zu einem 77 Hektar großen Erlebnispark vor den Toren Stuttgarts mit über 100 Attraktionen gewachsen. Das Familienunternehmen in dritter Generation ist auch nach mehr als 75 Jahren seinen Wurzeln treu geblieben. Und die liegen zweifellos in der Gastronomie: 1929 wurde an die Gartenwirtschaft der Familie Fischer die erste Altweibermühle gebaut. Noch heute spielen F&B – mit starker lokaler Prägung – eine große Rolle im Parkkonzept.www.tripsdrill.de

stats