Buchtipp

Frenzels Weinschule

Wein ist das edelste aller Getränke - deshalb gebührt ihm auch ein äußerst edles Buch. Eines, wie Frenzels Weinschule, das Werk des Wiesbadener Sommeliers und Verlegers Ralf Frenzel, das nun in der zweiten Auflage erschienen ist. Kein Buch für die Hosentasche, sondern ein umfassendes Lehr- und Nachschlagewerk für alle, die ihr Wissen über den Rebensaft erweitern oder einfach nur in der wunderbaren Welt des Weins schwelgen wollen.

Kein Wunder, dass Frenzel sein Buch im Vorwort als 'Herzenssache' bezeichnet - dass hier viel Arbeit, Liebe und Sorgfalt in die Gestaltung des aufwändigen Werks geflossen sind, wird auf jeder Seite spürbar. Neben zahlreichen großformatigen Fotos aus den schönsten Weinbergen und -kellern dieser Welt kommt vor allem auch der fachliche Teil alles andere als zu kurz.

Archiv
Eingeteilt in die Kapitel Weinsensorik, Rebsorten + Aromen, Weinausbau, Weingeschichte, Weinprobe, Gläserkunde, Essen + Wein, Weinkauf und Weinpflege erfährt auch der bis dato unkundige Leser, worum es Frenzel beim Wein geht: nämlich um Sinn und Sinnlichkeit, Geschmack und Genuss, um Freude und Lust. 20 Rebsorten werden anhand ausgewählter Probeweine von Riesling bis Zinfandel mit ihrer Geschichte, Herkunft, charakteristischen Eigenschaften und Leitaromen vorgestellt - leicht verständlich und buchstäblich 'gut konsumierbar'. 

Darüber hinaus tragen Experten und Wissenschaftler wie Caro Mauer, erste Frau im deutschsprachigen Raum, die sich Master of Wine nennen darf, Wein-Journalist Dr. Stefan Pegatzky oder der Professor für Zellphysiologie Dr. Hanns Hatt Wissenswertes über ihre Fachgebiete bei. 

Frenzels Weinschule ist der Auftakt einer Reihe. Die dritte Auflage und weitere Bände sind in Planung. 

Als erster und jüngster Sommelier Deutschlands startete Ralf Frenzel 1983 seine Karriere im Sternerestaurant 'Ente vom Lehel' im Nassauer Hof in Wiesbaden. Anschließend setzte er als Weinhändler seine Laufbahn konsequent fort und gründete 1995 die Projektagentur CPA! mit der er viele Jahre u.a. Alfred Bioleks Kochshow 'alfredissimo' begleitete und die Erfolgskochbücher zur Sendung verantwortete. 

Blick ins Buch: http://bit.ly/2xRw928

Frenzels Weinschule, Tre Torri Verlag, Herausgeber: Ralf Frenzel, Autoren: u.a. Kristine Bäder, Prof. Dr. Hans Hatt, Michael Schmidt und Dr. Stefan Pegatzky, 280 S., zahlr. Farbfotos 28,0 x 29,0 cm, Hardcover mit edlem Laser-Cut € 69,90 (D) | € 71,90 (A) ISBN 978-3-96033-008-0

www.tretorri.de



stats