Frühbucher-Bonus bis 20. Juli/1. Deutscher Gastro Immobilien Kongress

Top-Redner aus der Restaurant-, Immobilien- und Finanzwelt. Frühbucherbonus bis 20. Juli und zudem 100 Euro Rabatt auf die Teilnahmegebühr für Abonnenten von food-service (Medienpartner).
Der 1. Deutsche Gastro Immobilien Kongress am 7. und 8. September 2010 im Dorint Hotel Wiesbaden (Veranstalter: Heuer Dialog und The Conference Group) geht folgenden Themen nach:

  • Immobilienwirtschaft und Gastronomie 2010/2011 – Was sind die aktuellen Trends und Entwicklungen?
  • Wo liegen gemeinsame Erfolgsstrategien von Foodservice-Marken, Stadtplanung und Immobilienentwicklern?
  • Welchen Einfluss hat Gastronomie auf die Marken- und Imagebildung einer Immobilie – andererseits: Welche Ansprüche haben Restaurantbetreiber an Standorte?
  • Welche Gastro-Konzepte überzeugen Investoren, welche Lagen überzeugen Gastronomen am meisten?
Zwei intensive Tage, um ein wichtiges Thema erstmals auszuleuchten. Der neue Top-Jahreskongress für Immobilienwirtschaft und Gastronomie wird durch ein weiteres Highlight ergänzt – nämlich eine abendliche Expedition zu den Gastro-Hotspots am Frankfurter Flughafen.

Folgende Programmthemen weisen den Weg:

  • Mietvertragsgestaltung im Spannungsfeld gegenseitiger Interessen: die Crux mit der Konzessionsfähigkeit/Betriebsübergang (613a BGB) als 'Makel' einer Gastronomie-Immobilie/Standorterhaltung durch Mietvertragsübernahme in der Krise des Franchisenehmers usw. Referent: Matthias Frank, Kucera Rechtsanwälte, Darmstadt.
  • The New Future: How design can energise eating and shopping experience to create new public spaces – insights about the generation of digital nomads. Referenten: Ibrahim Ibrahim, Portland Design, London, und Axel Weber, Axel Weber & Partner, Bochum.
  • Die Zukunft is(s)t nachhaltig: Green Concepts by McDonald’s. Referent: Mathias Schätzthauer, McDonald’s Deutschland Inc., München.
  • Gastronomie als wichtiger Baustein der Assetklasse Publikumsimmobilie – Lage-Lage-Lage! Oder: Was Investoren wirklich wissen wollen. Referent: Manuel Jahn, GfK GeoMarketing, Hamburg.

Aus der Mitte der Profi-Gastronomie gehen folgende Referenten auf die Bühne: Mirko Silz/Vapiano, Tobias Jäkel/MoschMosch, Jaap Schalken/Kamps, Carlo Caldi/Tank & Rast und Carsten Gerlach/Joey’s Pizza.

Erwartet werden Kongressteilnehmer überwiegend aus der Immobilienwirtschaft und Profi-Gastronomie. Inklusive Abendveranstaltung kostet der Kongress für Frühbucher bis 20. Juli

  • aus der Gastronomie: 790 € plus MwSt.
  • aus der Immobilienwirtschaft: 1.190 € plus MwSt.

Für Abonnenten von food-service gibt’s 100 € Rabatt auf die Teilnahmegebühr.

Der Normalpreis ab 21. Juli beträgt stets 100 € mehr.

Hier das Programm zum Download ... PDF ...

http://www.conferencegroup.de/


stats