Frühbucherrabatt bei Accor

Die französische Hotelgruppe Accor führt ab sofort in Deutschland ein System ein, dass in Flug- oder Bahngesellschaften schon lange Erfolge bringt. Unter dem Motto „Wer früher bucht, zahlt weniger“ können Gäste in den Hotels der Marken Dorint Sofitel, DorintResorts, Dorint Novotel und Mercure Schnäppchen nicht mehr Last-Minute sondern Wochen im Voraus machen.

Auf der hoteleigenen Internetplattform bietet Accor neben den Frühbucherrabatten auch Best-Price-Garantie für Hotels der Gruppe. André Witschi, Vorsitzender der Geschäftsführung von Accor Deutschland, bezeichnet das neue Preissystem als „einfach, transparent und bequem“. In vielen Accor Hotels gelten jetzt nur noch drei variable Preistufen: Die feste Buchung, die Buchung mit Stornierungsmöglichkeit bis drei Tage vorher oder Stornierung bis 18 Uhr am selben Tag. Die Preisstufen werden der tagesaktuellen Marktsituation für jedes Hotel individuell angepasst. Mit den Frühbucherangeboten will Accor vor allem Freizeitreisende als neue Gäste gewinnen.

stats