GV-Branche dominiert im neuen VKD-Präsidium

Auf der 17. Generalversammlung des Verbandes der Köche Deutschlands e.V. (VKD) wurden auch die insgesamt sechs Fachausschuss-Vorsitzenden gewählt. Damit ist der Gesamtvorstand komplett und startet nun unter Leitung des neuen VKD-Präsidenten Ctefan Wohlfeil in seine gemeinsame Amtszeit bis 2009. Neben dem fünfköpfigen Präsidium und dem Sprecher der Landesverbände, Karl Haaf, gehören weitere Kollegen als Vorsitzende der sechs VKD-Fachausschüsse zum Gesamtvorstand. Von den sechs gewählten Vorsitzenden kommen vier aus dem Bereich der Gemeinschaftsverpflegung. Hier die Fachausschüsse: - Groß- und Betriebsverpflegung, Catering, Systemgastronomie: Robert Schmitz (59), Kasinoleiter der Dresdner Bank in Hannover - Mitgliederbetreuung, Medien, Kommunikation, Marketing, EDV: Roland Paasch (55), stellvertretender kaufmännischer Direktor und Leiter Wirtschaftsdienst in der Fachklinik Herzogenaurach - Ernährung und Gesundheit: Klaus W. Meyer (59), Leiter der Ernährungstherapie in den Städtischen Kliniken Bielefeld - Jugend, Kochkunst, Wettbewerbe, Ausstellungen: Robert Oppeneder (41), Inhaber der Dekor und Patisserieschule Oppeneder in München - Gastronomie, Messen, Verbände, Firmen/Partner: Wolfgang Stein (60), Gastronomische Direktor bei Bröker Catering & Event, Münster - Berufliche Aus- und Weiterbildung, Prüfungs- und Seminarwesen: Peter Gemüth (51), Gesundheitstrainer Ernährung und Leiter der Casinos der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe in Münster und Dortmund.


stats