Internorga

GV@online auf dem Deutschen Kongress

Auf dem Deutschen Kongress für Gemeinschaftsgastronomie in Hamburg präsentieren Branchenexperten visionäre Ideen und Konzepte sowie die richtungsweisenden Trends. Termin der beliebten Veranstaltung: 20. März 2017. Das Thema GV@online bestreitet der Experte Kurt Frehe.

Über vier Dekaden hinweg hat sich der Kongress als feste Inspirationsquelle für Top-Entscheider der Branche etabliert. Das diesjährige Kongressthema „Was is(s)t morgen? – Lernstoff & Handlungsräume | Erfolgsfaktoren für die Praxis“. Das Thema Social Media beinhaltet Fragen wie: Warum müssen wir uns damit überhaupt beschäftigen? Dazu Kurt Frehe: "Unsere Gäste haben immer mehr Optionen - die Zeit des „closed Job“ geht zu Ende." Der Referent wird auch wichtige Learnings vorstellen. "Social Media heißt nicht „Offline goes Online“. Der Online-Experte und Coach gibt Handlungsempfehlungen wie
• GV auf Facebook: zwischen Ambition und Shitstorm
• Wie man Gäste in die Gestaltung des Unternehmens einbezieht
• Beispiele digitaler Services für Gäste Kurt Frehe hat es vom Bezirksleiter bis zum internationalen Geschäftsführer führender Markenartikelunternehmen geschafft. Er ist Gründer der online-plattform ChefsCommunity
Jetzt anmelden und die Frühbucherpreise nutzen.
Preise: Frühbucher bis 26.02.2017: 270,- Euro;  ab 3. Person eines Unternehmens 135,00 €

Anmeldung: www.internorga.com/kongresse/gv-kongress/

stats