Frankfurt

Gästegemeinschaft statt Hotel - Libertine Lindenberg

Im Frankfurter Stadtteil Sachsenhausen lädt ab März 2016 mit dem Libertine Lindenberg eine zeitgenössische Gästegemeinschaft Übernachtungs- und Langzeitgäste ein - es ist bereits das zweite Gästehaus seiner Art in der Mainmetropole nach dem 2012 eröffneten Lindenberg Rückertstraße im Ostend.
Die Gründerzeitvilla in der Frankensteiner Straße am Rande des Apfelweinviertels Alt-Sachsenhausen bietet auf sieben Etagen neben rd. 30 Suiten eine Gemeinschaftsküche, ein öffentliches Wohnzimmercafé im Erdgeschoss, ein eigenes Tante-Emma-Lädchen mit zum Teil veganen Produkten aus eigenem Anbau, ein Turn- und ein Tonstudio sowie eine Agenturfläche.

Das Konzept versteht sich als Alternative zu herkömmlichen Hotelangeboten oder auch Serviced Apartments - zeitgeistiger, privater, individueller, persönlicher. Versteht sich von selbst, dass jede der Ein- bis Dreizimmersuiten und Maisonetten einzigartig designt ist.

Hausgäste werden im Libertine Lindenberg ebenso empfangen wie Frankfurter Flaneure mit Lust auf Gastfreundschaft. Im Wohnzimmercafé gibt es Frühstück, Stullen und kleine Gerichte wie getrüffelte Schwarzwurzelsuppe, sonntags steht ein Katerfrühstück auf dem Programm - wiederum für Bewohner wie Besucher.

www.das-lindenberg.de





stats