Gastgewerbeumsatz im November 2010 real um 1,1 % gestiegen

Die Unternehmen des Gastgewerbes in Deutschland setzten im November 2010 nominal 4,0 % und real 1,1 % mehr um als im November 2009.
Das Beherbergungsgewerbe erzielte im November 2010 einen Umsatzzuwachs von nominal 9,3 % und real 3,2 % gegenüber November 2009. Die Gastronomie setzte nominal 1,2 % mehr und real 0,1 % weniger um als im Vorjahresmonat.

In den ersten elf Monaten des Jahres 2010 setzte das Gastgewerbe insgesamt in Deutschland nominal 2,4 % mehr, real aber 0,4 % weniger um als im entsprechenden Vorjahreszeitraum.

Wirtschaftsbereich 11/2010
gegenüber
11/2009
1-11 2010
gegenüber
1-11 2009
nominal real nominal real
Gastgewerbe insgesamt 4,0 1,1 2,4 -0,4
davon:
Beherbergung 9,3 3,2 7,1 1,3
Gastronomie 1,2 -0,1 -0,1 -1,4
Quelle: Statistische Bundesamt

www.destatis.de



stats