Gastgewerbeumsatz im September real um 0,6 % gestiegen

Die Unternehmen des Gastgewerbes in Deutschland setzten im September 2012 nominal 2,7 % und real 0,6 % mehr um als im September des Vorjahres. So das Statistische Bundesamt (Destatis) in Wiesbaden.

Im Detail geschaut gilt: Der Umsatz im Beherbergungsgewerbe erhöhte sich gegenüber dem Vorjahresmonat nominal um 3,7 % und real um 1,5 %. Daraus ergibt sich, aufgelaufen von Januar bis September, für die Beherbergungsdisziplin ein nominales Plus von 3,8 % und real 1,8 %.



#BANNER-CF#

Die Gastronomie setzte im September nominal 1,9 % mehr um und real genau so viel wie im September 2011. Aufgelaufen für die ersten neun Monate des Jahres gilt: ein nominales Plus von 2,0 % und real ein leichtes Minus von 0,1 %.

www.destatis.de




stats