Gastronomische Titel des Matthaes Verlages ausgezeichnet

Die Jury des 44. Literarischen Wettbewerbs der Gastronomischen
Akademie Deutschland (GAD) hat drei Fachbücher des Stuttgarter Matthaes Verlages (Verlagsgruppe Deutscher Fachverlag) mit Gold und fünf mit Silber ausgezeichnet. Drei Goldmedaillen gingen an die Buchtitel:

• Magic Marzipan
• Schokolade
• Kräuter, Kressen, Sprossen





Die Gewinner der Silbermedaillen sind:

• Grand livre de cuisine. Weltweit genießen
• Zwischenspiel
• Küchenklassiker neu interpretiert
• Eventmanagement in der Hotellerie
• Brot

Insgesamt hatten für den Wettbewerb der GAD 27 Verlage aus dem deutschsprachigen Raum 84 Titel eingereicht. Prämiert wurden 26 Fachbücher mit Silber und sieben mit Gold. ’Die goldene Feder’, die Sonderauszeichnung der GAD für besonders herausragende Werke, ging an den Schweizer AT Verlag aus Aarau für das Buch Schweizer Käse. Die Preisverleihung fand im Rahmen der diesjährigen Buchmesse in Frankfurt a. M. statt.

www.matthaes.de


stats