Peter Pane

Geschäftsleitung erweitert, Finanzzentrale gestartet


Dr. Elmar Alexander Voigt wird Teil der Geschäftsführung. In Berlin eröffnet die Finanzzentrale der Paniceus-Gruppe.

Die Paniceus-Gruppe, zu der auch die Peter Pane-Restaurants gehören, hat Dr. Elmar Alexander Voigt zum Geschäftsführer ihrer Gesellschaften bestellt. Voigt, der bereits seit Januar 2017 als CFO für die Gruppe arbeitet, ist promovierter Betriebswirt und war zuvor unter anderem viele Jahre als Corporate-Finance-Berater für PricewaterhouseCoopers und als Kaufmännischer Leiter für den Berliner Gastronomen Roland Mary tätig. „In der Paniceus-Gruppe gilt es, ambitioniertes Wachstum zu unterstützen und zu gestalten. Diese Herausforderung reizt mich und ich bin überzeugt, dass wir die Erfolgsgeschichte der Gruppe und insbesondere die von Peter Pane weiterschreiben werden“, sagt Voigt, der gemeinsam mit Patrick Junge das Unternehmen leiten wird.

Zeitgleich eröffnet Paniceus in Berlin eine Repräsentanz in der Jägerstraße am Gendarmenmarkt und bietet hier als Finanzzentrale der Gruppe zudem die Plattform, um von Berlin aus die Expansion in Berlin, Leipzig und Dresden voranzutreiben. „In der Paniceus-Gruppe mit unserem Flaggschiff Peter Pane setzen wir auf starkes Wachstum, ohne allerdings das hanseatische Kaufmannstum zu vernachlässigen. Deshalb freue ich mich, dass wir mit Dr. Voigt einen ausgewiesenen Finanzexperten gewinnen konnten, auf dessen Kenntnisse wir vertrauen und von dessen Erfahrungen wir zweifelsohne profitieren werden", sagt Patrick Junge, Geschäftsführer und Inhaber der Unternehmensgruppe Paniceus.
 
www.paniceus.de
 
 
#VT_full#

stats