Hamburg

GinYuu eröffnet erstes Restaurant im Norden

Das erste Restaurant der Marke GinYuu in Norddeutschland eröffnete jetzt am Hamburger Gerhart-Hauptmann-Platz. In der Gastronomie-verwöhnten Hansestadt soll das GinYuu mit seinem Crossover- Gedanken der 'asian pacific kitchen' einen neuen Akzent setzen.

Als Vertreter der gehobenen Systemgastronomie setzt das GinYuu auf das Prinzip Front Cooking. Bestellt wird alles an einer Station, so dass Gästegruppen zusammenbleiben können. Mit einem Investment von rund 1,7 Mio. Euro ist in bester Citylage eine Feel Good-Atmosphäre mit Platz für bis zu 190 Gäste auf zwei Etagen entstanden. Bei gutem Wetter bietet ein großzügiger Außenbereich weitere Plätze. Im Eingangsbereich gibt es Sushi to go und zwei stylische Barbereiche versprechen nicht nur zur Happy Hour exotische Überraschungen.

Der Name GinYuu leitet sich aus dem asiatischen Sprichwort 'gin ngai, gin yuu' (= einfach essen, leichter leben) ab. Frische Zutaten, raffiniert und exotisch vor den Augen der Gäste zubereitet, versprechen neue Geschmackserlebnisse. Die Speisekarte reicht von spannenden Sushi-Variationen über pikante Salate und Vorspeisen bis zu milden und scharfen Currys, Nudel- und Reisgerichten. Nicht zu vergessen sind natürlich die süßen Verführungen zum Schluss, ebenfalls mit asiatischem Touch, sowie eine abwechslungsreiche Getränkekarte, auf der auch eine 'frische Kokosnuss' nicht fehlt.

Hinter Gin Yuu steht die Aperion AG von Kent Hahne (Vapiano, L'Osteria). Neben den bestehenden Restaurants der Marke in Bonn, Stuttgart und Essen sind für 2016 weitere GinYuu-Eröffnungen in Köln, Bochum, Dortmund, Nürnberg sowie in Wien geplant.

www.ginyuu.de
stats