Bitburger Braugruppe

Gratis-WLAN in 70.000 Gastro-Betrieben

Digitalisierungs-Offensive: Ende März 2016 sollen im Rahmen eines Pilotprojektes erste Gastronomiebetrieben in Frankfurt am Main und Trier mit WLAN ausgestattet werden, das für die Gäste kostenfrei ist. Als Kooperationspartner dieser Aktion treten die Bitburger Braugruppe und die Deutsche Telekom auf. Ziel ist es, anschließend die rund 70.000 von der Bitburger Braugruppe belieferten Lokale mit frei zugänglichem WLAN auszurüsten.

Die WLAN-Offensive ist ein wichtiger Schritt nach vorne im Rahmen der Digitalisierungskampagne von Bitburger. „Immer mehr Menschen fragen in Kneipen, Wirtshäusern und Restaurants nach WLAN-Zugängen“, sagt Dr. Werner Wolf, Sprecher der Geschäftsführung der Bitburger Braugruppe. Das belegen auch die zahlreichen Rückmeldungen von Kunden an den Verbraucherservice von Bitburger sowie neueste Studien und Befragungen. „Wir möchten unsere Gastronomen bei der technischen Implementierung und bei der Nutzung der interessanten Möglichkeiten der Kundenbindung unterstützen. Als eine der führenden Braugruppen in Deutschland möchten wir uns gemeinsam mit unseren Partnern für die Zukunft aufstellen“, so Dr. Wolf weiter.

Geplant ist, dass alle Kneipen-Gäste eine Stunde lang das Internet umsonst nutzen können. Wer länger gratis über die Netzwerke online sein wolle, müsse sich registrieren. Diese Daten könne der Gastronom dann als Kundenbindungstoll nutzen: seinen Gästen Aktionsangebote, Veranstaltungstipps usw. per E-Mail zukommen lassen.

Zudem kann über eine individuelle Startseite der Gastronom beispielsweise gezielt verschiedene Aktionen aussteuern, Hintergrundinformationen zu seinen Gerichten und Getränken anbieten oder den Dialog mit seinen Gästen vertiefen. Mit der Deutschen Telekom AG als Partner für die technische Umsetzung wird sichergestellt, dass das Projekt auf hohem technischem Niveau und in Übereinstimmung mit den Datenschutzrichtlinien umgesetzt wird. Was es den Gastronom kosten wird, diesen Service anzubieten, ist noch nicht geklärt.

www.bitburger-braugruppe.de


stats