Gretel Weiß über die Top 100 sowie die Branchenpotenziale von morgen

Serie - 8: Gretel Weiß, Herausgeberin der gastronomischen Wirtschaftsfachzeitschriften des Deutschen Fachverlages, ist traditionell die Start-Referentin beim Internationalen Foodservice-Forum, heuer am 11. März '10 im CCH, Hamburg. Der legendäre Axel Bohl und sie haben die Veranstaltung 1982 aus der Taufe gehoben. Seither gilt der Kongress als der jährliche Branchen-Treffpunkt am Vortag der Internorga-Messe.

Thema:

Die Potenziale von morgen.
  • 2009: Facts & Figures der großen Gastro-Unternehmen Deutschlands
  • Mega-Trends und Lernstoff für 2010+
  • Handlungsräume & Wachstumswege

Präsentiert werden die taufrischen Zahlen der Vorderen - ergänzt durch qualitative Recherchen über ausgewählte Marktsegmente, Restaurant-Marken und Produkte, die Mehrverkäufe versprechen.

Die Analyse der Profi-Gastronomie von Gretel Weiß wird stets unterfüttert durch reichlich Bildmaterial.

Die gelernte Bäuerin und diplomierte Betriebswirtin beobachtet und befragt die Branche seit knapp 30 Jahren. In ihrem allerersten Ranking (1982) nennt McDonald's für den deutschen Markt 232,1 Mio. DM Umsatz. Wienerwald zählte damals 199,4 Mio. DM und die LSG 168,7 Mio. DM.

Die zwei großen Hobbies der Fachfrau heißen weltweites Reisen und Fotografieren.
Gemeinsam mit Jürg Landert aus Zürich moderiert Gretel Weiß den Kongress.
Damit sind jetzt alle Referenten vorgestellt.

Hier das Programm des 29. Forums mit dem Arbeitstitel: 'Innovation & Initiative - Investion in die Zukunft.

Profi-Gastronomie 2010+: Konsumtrends. Marktpotenziale. Zukunftsstrategien. Erfolgsfaktor Preis.' als PDF zum Download.

 

Booking über: www.foodservice-forum.de

 

Die Veranstaltung kostet 405,- € pro Teilnehmer (ab 3. Person eines Unternehmens 50 % Rabatt). Frühbucherpreise bis 19.02.2010: 385,- € bzw. 193,- €.

 

Das Forum ist mit jährlich über 1.000 Teilnehmern Europas größter Kongress für professionelle Gastronomie. Veranstalter sind die Hamburg Messe und die Wirtschaftfachzeitschriften food-service/FoodService Europe & Middle East.

 

Bereits besprochene Referenten:

Alexander Schramm (Serie - 1)
Dr. Michael Spitzbart (Serie - 2)
Prof. Dr. Christopher C. Muller (Serie - 3)
Alexander von Bienenstamm (Serie - 4)
Dr. Stefan Tewes (Serie - 5)
Johannes Warth (Serie -  6) 
Matthias Schneider (Serie - 7)


www.internorga.de
www.cafe-future.net
www.food-service-europe.com

stats