Sander-Gruppe

Große Spende für Krebsforschung

Eine Spendensammlung von 45.000 Euro für krebskranke Kinder konnte Peter Sander, Geschäftsführer der Unternehmensgruppe Sander, am 31. Juli dem Verein Vor-Tour der Hoffnung überreichen.

Dazu beigetragen hatten 150 Teilnehmer an einer dreitägigen Radtour für den guten Zweck, die jeden Sommer stattfindet. Prominenz aus Politik, Kultur, Sport und Gesellschaft waren dabei. Sander bedankte sich bei der Spendenübergabe in Wiebelsheim bei über 60 Lieferanten und Geschäftspartnern, die seinem Spendenaufruf mit großzügigen Spenden nachgekommen waren.

„Vor allem wissen wir, dass bei der Vor-Tour wirklich jeder gespendete Euro sinnvoll eingesetzt wird“, so Marc Niebling, Leiter Marketing und Kommunikation bei Sander. Die bundesweit agierende Organisation Vor-Tour der Hoffnung setzt sich für die Krebsforschung und für krebskranke Kinder und deren Angehörige ein. Die Unternehmensgruppe Sander unterstützt den Verein seit 2013.
www.vortour-der-hoffnung.de


stats