Grüne Doppelnummer der gv-praxis schaut auf die Senioren von morgen

Die druckfrische Doppelnummer Juli-August der gv-praxis präsentiert sich in grün. Das Special zum Thema Nachhaltigkeit widmet sich unter anderem dem umweltbewussten Einkauf und der klimaneutralen Küche.

Weitere Themen im Special "Alles grün" befassen sich mit der Initiative Klimateller, mit der Hamburger Gemeinschaft-sgastronomen gemeinsam den Ausstoß von Kohlendioxid reduzieren. In der Rubrik GV Expert befasst sich ein Trendbericht mit den Bedürfnissen und Befindlichkeiten der Senioren von morgen und den daraus resultierenden Herausforderungen für die Gemeinschaftsverpflegung.

Um Care geht es auch im Best-Practice-Beitrag über die UMG Gastronomie an der Göttinger Uniklinik. Die neue Fruchtsaftverordnung steht im Fokus von "Recht kompakt" und der "Kopf des Monats" widmet sich zum 20-jährigen Jubiläum des Kölner Arbeitskreises Gemeinschaftsverpflegung dessen Vorstandsvorsitzenden Günther Lehmann.    
#BANNER-CF#
Hier kommt das komplette Inhaltsverzeichnis zum Download: gv-praxis_0712_Inhalt.pdf

Mit der Juli-August-Ausgabe feiert die gv-praxis Premiere auf dem iPad. Abonnenten können sich ihr digitales Exemplar ab sofort kostenlos im iTunes-Store downloaden. Dafür reichen die Eingabe der Registrierungsnummer (rechts auf dem Adressfeld der Print-Aboausgabe) und die Email-Adresse. 

Wer kein Abonnent ist und sich trotzdem für diese Ausgabe der gv-praxis interessiert, kann bei Petra Petrasch unter Fon 069.7595-1973, E-Mail: petra.petrasch@dfv.de ein Einzelexemplar bestellen – kostenlos.
stats