VDOE

Gute Berufsaussichten für Oecotrophologen

Lebensmittelsicherheit und Lebensmittelqualität gehören derzeit zu den Top-Ernährungsthemen in Deutschland. Im gleichen Zuge wächst auf dem Arbeitsmarkt die Nachfrage nach qualifizierten Oecotrophologen, beobachtet der Berufsverband Oecotrophologie (VDOE) mit Sitz in Bonn.


Im vergangenen Jahr ermittelte der VDOE mehr als 1.300 Stellenanzeigen mit Relevanz für die Berufsgruppe. Über 850 Unternehmen suchten gezielt nach OecotrophologInnen. Zu den Top-Berufsfeldern gehörten: Qualitätsmanagement und -sicherung (QM/QS), Marketing und Vertrieb, Wissenschaft und Forschung, Produktion und Produktentwicklung sowie Ernährungsberatung und -information.
 
Mit 42 Prozent der Stelleninserate hat QM/QS seinen Spitzenplatz weiter ausgebaut. Ausgeschrieben haben vor allem Lebensmittelindustrie und -handel, aber auch Gemeinschaftsverpfleger, Gastronomiebetriebe und die Pharmabranche. Ein weiterer Anstieg der Nachfrage sei aktuell durch die verschärften lebensmittelrechtlichen Vorgaben zu erwarten, so der VDOE.
 
Gemeinschaftsverpfleger allen voran Kliniken und Krankenhäuser sowie Senioreneinrichtungen und Cateringunternehmen suchen vor allem Oecotrophologen im Berufsfeld Ernährungsinformation und -beratung. Aber auch Gesundheits- und Pharmabranche sowie die Lebensmittelindustrie haben Positionen auf diesem Gebiet ausgeschrieben. Insgesamt waren es knapp 5 Prozent der Stellen.
 
Der Berufsverband VDOE bewertet die Aussichten für Oecotrophologen, Ernährungs- und Lebensmittelwissenschaftler auf dem Arbeitsmarkt insgesamt als gut. Wer im Studium entsprechende Schwerpunkte setzt, spezielle Module belegt und Praktika oder Abschlussarbeiten zum Wunschberuf absolviert, kann laut VDOE punkten und sich gegen die Konkurrenz behaupten.
 
Der VDOE mit Sitz in Bonn ist die berufspolitische Vertretung der Oecotrophologen, Haushalts-, Ernährungs- und Lebensmittelwissenschaftler in Deutschland. Zurzeit hat der Verband rund 4.000 Mitglieder. Ziel ist in erster Linie die Erschließung und Sicherung der Arbeitsgebiete sowie der qualifikationsgerechte Einsatz. Der VDOE arbeitet unabhängig und ohne Verfolgung wirtschaftlicher Zwecke.
 
www.vdoe.de





stats