Gute-Laune-Preise bei Accor Hotels

Seit 24. Juni 2002 lanciert Accor in Frankreich und Deutschland eine markenübergreifende Werbekampagne für die Freizeitklientel. In den kommenden vier Wochen werden Radiospots und Anzeigen in der Tagespresse beider Länder geschaltet, um die Belegung in den Sommermonaten zu steigern.

"Zum ersten Mal vereint eine Werbekampagne unter dem Banner "Accor Hotels" die Angebote von der Ein- bis zur Fünf-Sterne-Kategorie", so Virginie Sido, Direktor Werbung, Publishing & Corporate Identity von Accor.

Mit dem Konzept "Gute-Laune-Preise" in 2.000 Accor Hotels in Europa präsentiert die Kampagne für jede Marke ein Angebots- und Preisbeispiel. In Frankreich erscheint die Werbekampagne seit Ende Juni in Form von Bannern in der Tagespresse (Le Figaro, Le Monde, Libération, L’Equipe, Journal du Dimanche). Darüber hinaus werden Radiospots ausgestrahlt. In Deutschland werden die Anzeigen in der Tagespresse (u.a. Frankfurter Allgemeine Zeitung, Süddeutsche Zeitung, Die Welt, Welt am Sonntag, Berliner Morgenpost) geschaltet und in verschiedenen Fernsehmagazinen (u.a. TV Movie, TV Spielfilm) gezeigt.
stats