TÜV-Schulung

HACCP in der Praxis

Für die Kundenzufriedenheit unerlässlich: Qualität und Sicherheit der Speisen. Die TÜV Süd Akademie bietet dazu in eintägigen Seminaren einen Überblick der hygienischen Anforderungen. Die nächste Schulung findet am 27. September in Frankfurt statt.

Fachdozenten der TÜV Süd Akademie vermitteln beispielsweise die Rechtlichen Grundlagen des Hygienestandards HACCP sowie Grundlagen zur Gefahrenanalyse und Risikobewertung. Ebenso stehen Praktische Übungen mit Beispielen aus der Praxis auf dem Programm. Verpflegungsleiter und Hauswirtschafter der Gemeinschaftsverpflegung sollen lernen die lebensmitteltechnischen Risiken zu minimieren und die Lebensmittelsicherheit in Ihrem Bereich zu optimieren. Die Teilnehmer erhalten eine Teilnahmebescheinigung. Die Teilnahmegebühr beträgt 390 Euro plus Mehrwertsteuer.

Anmeldung, Informationen und weitere Termine unter: www.tuev-sued.de

Bsa

stats