Burger King

Hans-Georg Hoffmann verantwortet Expansion

Hans-Georg Hoffmann ist seit dem 1. Februar 2017 neuer Director Development & Construction der Burger King Deutschland GmbH. Der studierte Jurist verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung im Bereich Immobilien und Expansion, 13 Jahre davon in leitender Funktion bei McDonald's. In seiner neuen Position verantwortet er nun alle Expansionsaktivitäten von Burger King in Deutschland: Von der Erschließung neuer Standorte über die Baumaßnahmen bis hin zur Eröffnung. Er berichtet direkt an den Geschäftsführer Lahsen Feddoul.

„Mit der neu geschaffenen Position wollen wir die Entwicklung der Marke Burger King in Deutschland noch stärker vorantreiben und das Team noch effektiver aufstellen. Wir freuen uns deshalb sehr, dass wir mit Hans-Georg Hoffmann einen hervorragenden Expansionsexperten für uns begeistern konnten, der jetzt seine jahrzehntelange Erfahrung und Expertise für uns gewinnbringend einsetzt“, erklärt Lahsen Feddoul, Geschäftsführer der Burger King Deutschland GmbH.

„Burger King hat noch enormes Expansionspotenzial in Deutschland. Ich freue mich darauf, gemeinsam mit der Geschäftsleitung und dem Development-Team das Expansionswachstum in Deutschland zu beschleunigen“, sagt Hans-Georg Hoffmann zu seiner neuen Aufgabe. Auch 2017 soll die Expansion erfolgreich vorangetrieben werden. Ziel ist es, Burger King an zahlreichen weiteren attraktiven Standorten – sowohl in den Innenstädten als auch in der Peripherie – zu etablieren.

Bis Ende 2023 plant Burger King, die Restaurantanzahl von aktuell 700 deutschlandweit auf 1.000 Restaurants zu steigern.

www.burgerking.de

stats