9. November

Hard Rock Cafés feiern Mauerfall mit Kohlrouladen

Mit einem  der liebsten Herbstgerichte der Deutschen– in Ost und West – würdigen die Hard Rock Cafes dieses Jahr den 9. November als emotionales Datum in der deutschen Wiedervereinigungsgeschichte. Die Kohlroulade ist vom 7. bis zum 13. November als 'Come together'-Burger ausschließlich in den Hard Rock Cafes Berlin, Köln und München erhältlich.

Ganz nach Hard Rock Cafe-Art wird der beliebte Krautwickel hier im haustypischen Burger-Style serviert: mit 225 g Rinderhackfleisch, gedünstetem Wirsing und Speck im herzhaften Laugenbaguette. Dazu gibt es frisches Wirsinggemüse und Kartoffelpüree mit delikater, dunkler Sauce. Wie gewohnt wird auch dieses Aktionsmenü frisch vor Ort für die Gäste zubereitet und stimmt auf die nahende Winterzeit ein.

Passend dazu laden im gleichen Zeitraum viele Drink-Specials zum Feiern ein, so z.B. in Berlin und Köln der Rum-Cocktail 'Wind of Change', der Wodka-Zitronen-Ginger-Mix 'East Meets West' oder der 'Berliner', der in Berlin auf Basis von echtem 'Berliner Brandstifter'-Gin oder in Köln mit Bombay Sapphire Gin serviert wird.

Münchner Gäste können zwischen dem 'German Mule' mit deutschem Gin, 'Weissbier Mojito' oder dem Erdbeer-Basilikum Cocktail 'Strawberry Gin Basil' mit Tanqueray Gin, Grand Marnier, Chambord und Apricot Brandy wählen.

Mit dem Mauerfall-Menü und den leckeren Cocktailkreationen kann der 9. November im Hard Rock Cafe gebührend gewürdigt werden.

Mit Niederlassungen in 73 Ländern, darunter 171 Cafes, 24 Hotels und 11 Casinos, ist Hard Rock International (HRI) eine der bekanntesten Marken weltweit. Angefangen mit einer Eric Clapton Gitarre, besitzt Hard Rock heute eine der bedeutendsten Sammlungen von Musik Memorabilia weltweit, ausgestellt in sämtlichen Cafes rund um den Globus.

www.hardrock.com

stats