Hauser-Nachfolge im Hotel Adlon

Die Nachfolge um Karlheinz Hauser im Kempinski Hotel Adlon Berlin ist geklärt: Rainer Sigg hat als Küchendirektor die Verantwortung für die Gesamtküche im Adlon und seinen drei Restaurants übernommen. Thomas Neeser zeichnet als Küchenchef im Gourmetrestaurant Lorenz Adlon verantwortlich. Der Schwabe Rainer Sigg blickt auf sechs Jahre als erfolgreicher Küchenchef im Sterne-Restaurant "top air" am Stuttgarter Flughafen zurück. Von 1993 bis 1996 war der 33-Jährige im Münchner Gourmetrestaurant Aubergine, zuletzt als Vize-Küchenchef von Eckart Witzigmann tätig. Thomas Neeser war bereits seit 2000 unter Karlheinz Hauser, dem ehemaligen Küchendirektor und Leiter der Gastronomie im Adlon, tätig. Vor seinem Ruf ins Adlon kochte er unter anderem im Drei-Sterne-Restaurant Auberge de L’Ill der Familie Haeberlin im Elsass.

stats