Heiko Unbehaun leitet Zentrales Qualitätsmanagement der Dussmann-Gruppe

Zum 1. Oktober 2008 wurde Heiko Unbehaun (42) zum Leiter des Zentralen Qualitätsmanagements der Dussmann-Gruppe berufen. Seit 2004 bei Dussmann-Service, arbeitete er zuvor als Leiter des Fachbereiches Energiemanagement und als Fachbereichsleiter in der Gebäudetechnik. Unbehaun ist gelernter Elektromonteur und legte seine Meisterprüfung an der Handwerkskammer Dresden ab. Bevor er bei Dussmann-Service startete, war er im Bereich technische Gebäudeausrüstung tätig, unter anderem für die Imtech Deutschland GmbH & Co. KG sowie für die Rheinelektra Technik GmbH.Redaktion gv-praxisHeiko Unbehaun, Dussmann-Gruppe, Imtech Deutschland GmbH & Co. KG, Rheinelektra Technik GmbH


stats