Helios Spital Überlingen mit kulinarischer Wellness-Woche

Die Küche im Helios Spital Überlingen startete in der Cafeteria 'Härlenstube' eine Aktionswoche „Energie tanken“ vom 21. – 25. April 2008 mit der auch externe Gäste angesprochen werden. Auf dem Speisezettel stehen Köstlichkeiten von der Brunnenkressensuppe über Schweinefilet auf Ingwer – Vanillekarotte mit Kerbelgnocchi bis hin zum Sanddornjoghurt. „Wir haben täglich drei Menüs zur Auswahl, die zur Jahreszeit passen. Davon wollen wir jeweils ein Menü als Aktionsmenü vorstellen“, stellt Petra Metzger die Speisenkarte vor. „Jetzt im Frühling soll der Stoffwechsel mit Vitaminen und Mineralstoffen angeregt werden.“ Fit in den Frühling anstatt Frühjahrsmüdigkeit lautet also das Motto im Helios Spital. Das entspricht auch dem Selbstverständnis des Krankenhauses. „Wir gewährleisten nicht nur eine erstklassige medizinische Versorgung, sondern wollen, dass sich unsere Patienten rundum wohlfühlen. Dazu gehört auch ein gutes Essen“, erklärt Verwaltungsleiterin Ramona Teuber. Die Zutaten zum Essen kommen übrigens alle aus der Region – von den Fleisch- und Wurstwaren über das Gemüse bis hin zum täglichen Brötchen und der Brezel. Gekocht werden die frischen Zutaten in der eigenen Klinikküche. Ein Menü bestehend aus Suppe, Hauptgericht, Salat vom Buffet, Dessert und Getränk kostet 5,90 €.


stats