Hermann Fiala gestorben

Dies teilt mit Bedauern die SSP Deutschland GmbH mit, deren Aufsichtsrat er seit 2008 angehörte. Der 72-Jährige war in den 80er Jahren Prokurist und später Geschäftsführer der Steakhaus-Kette Maredo.

Anfang der 90er Jahre wickelte er für den damaligen Inhaber Manfred Holl den Verkauf der Kette an den englischen Whitbread-Konzern ab.

1995 bis 2004 war Fiala Geschäftsführer der InterCity Gastronomie GmbH. Anschließend Berater für diverse Bereiche und seit Januar 2008 im SSP-Aufsichtsrat. Ein Mensch mit großem persönlichen Einsatz und hoher Fachkompetenz.

Neben seiner Familie nehmen viele Gastro-Freunde in dankbarer Erinnerung Abschied.

www.ssp-ce.de

stats