Forum Schulcatering

Hohler über die Veggie-Küche jenseits vom Tofu-Schnitzel

Eine gute vegetarische Küche benötigt keine Fleischersatzprodukte. Davon überzeugt ist Buchautor und Gourmetkoch Hubert Hohler. Auf dem 5. Internorga-Forum Schulcatering am 17. März im Congress Center Hamburg verrät er, wie auch in der Schulmensa Speisen ohne Fleisch zum Renner werden und warum man vom Tofu-Schnitzel besser die Finger lassen sollte.
Huber Hohler ist langjähriger Küchenchef der weltberühmten Klinik Buchinger am Bodensee, in der ausschließlich vegetarische Speisen in Bio-Qualität auf den Tisch kommen. Der Slow-Food-Anhänger und Bio-Mentor zählt nicht umsonst zu den besten vegetarischen Köchen bundesweit. Auf dem Forum Schulcatering führt er in die Geheimnisse der fleischlosen Küche ein und gibt zahlreiche Tipps für die Praxis.

Acht Top-Referenten auf der Bühne

Neben Hubert Hohler erwarten die Teilnehmer sieben weitere Referenten auf dem 5. Internorga-Forum Schulcatering in Hamburg. Darunter der Sportexperte und erfolgreiche Buchautor Prof. Dr. Ingo Froböse von der Deutschen Sporthochschule Köln. Das diesjährige Motto lautet: „Schulmensa mit Bestnoten, aber wie?“. Veranstalter sind die Hamburg Messe und Congress sowie das Entscheidermagazin für Kinder- und Schülerverpflegung „Ess-Klasse junior.“ Kooperationspartner ist die Deutsche Gesellschaft für Ernährung.

Die Teilnahmegebühr beträgt 55 Euro und enthält Mittagssnack, Forumsunterlagen sowie eine 2-Tages-Karte für die Internorga, der größten Gastronomiemesse Europas. Das komplette Programm samt Anmeldung gibt es direkt hier zum Download:

Programm_Schulcatering_2015_f.pdf (Programm 5. Internorga-Forum Schulcatering)

oder auf der Homepage:

http://internorga.com/sc




stats