Hotelnachwuchs im Auto-Hotel

Der VW-Konzern hat zur Europa-Einführung seines Kleinwagenmodells Fox eine Marketing-Aktion ins Leben gerufen. Im Rahmen der Aktion, die unter dem Label "Projekt Fox" firmiert, sind zahlreiche Events wie Nachwuchsprogramme für Künstler, Köche und Hotelfachleute geplant. Vom 2. bis 22. April wird der neue Kleinwagen den Medien in Kopenhagen präsentiert - und weil Journalisten hungrig und durstig sind und auch einmal müde werden, hat VW eigens ein ehemaliges Drei-Sterne-Hotel einrichten und gestalten lassen - von 21 jungen Künstlern und Designern, die die 61 Zimmer des Haus aufregend und ungewöhnlich interpretiert haben. Geführt wird das Haus während der drei Project-Fox-Wochen von etwa 20 Nachwuchs-Hoteliers.



Die Ausschreibung erfolgte über Hotelfachschulen in Luzern, Den Haag und Kopenhagen, über Hotels wie das Ritz-Carlton in Wolfsburg, das Louis C. Jacob in Hamburg sowie über die Homepage www.project-fox.org.

stats