Hyatt International mit neuem Hotel in Dubai

Am 1. August 2005 eröffnete Hyatt International das Park Hyatt Dubai mit 225 Zimmern und Suiten. Es ist das dritte Haus der Gruppe in Dubai und verfügt über ein Spa mit acht Behandlungsräumen, einem 25 Meter langen Outdoor-Pool sowie acht Park Spa Zimmer, in denen die Gäste Dampfbad und eigenes Behandlungszimmer nutzen können. In den acht Restaurants werden Speisen aus der thailändischen, europäischen, jordanischen, libanesischen und syrischen Küche offeriert. Für die Architektur zeichnet Wilson & Associates verantwortlich. Außerdem befinden sich im Park Hyatt Dubai ein 840 Quadratmeter großer Ballsaal für bis zu 500 Personen, vier Konferenzräume, ein Sitzungssaal sowie ein Empfangsbereich von 300 Quadratmetern.

stats