Idealist gründet eigene Gastronomieplattform

Die Onlineplattform clubare hat heute Kick-off. Sie ist eine Gastronomie- und Bewertungsplattform für Österreich, Deutschland, Polen und Schweiz mit Firmensitz in Wien. Besucher der Website verschaffen sich Informationen über Gastronomiebetriebe mittels vorgefertigten Abfragen. Die Plattform bietet zusätzlich Auskünfte über Cafés, Fast Food, Veranstaltungsorte und Übernachtungsmöglichkeiten an. Derzeit umfasst die Datenbank mehr als 3.000 Einträge, davon sind ca. 1.800 Beschreibungen über österreichische Gastronomen.

Rafael Krajcarz, Geschäftsführer von clubare: „Das umfassende Angebot an Informationen ist das Markenzeichen von clubare. Als leidenschaftlicher Fortgeher hat es mich früher geärgert, dass ich auf mehreren Plattformen Auskünfte über Partys, Restaurants und Clubs einholen musste. Daher beschloss ich diese Lücke zu schließen und gründete meine eigene Meta-Gastronomieplattform.“

Sobald ein User sich für ein Lokal näher interessiert, stehen Detailinformationen wie Nichtraucherplätze, Internetzugang im Lokal, behindertengerechte Infrastruktur und mehr, zur Verfügung. Die Unterteilung der multikulturellen Speisen umfasst 33 Kategorien, wie Bioprodukte und vegetarische Gerichte, türkische Küche oder Balkanspezialitäten. Gastronomen können gegen zusätzliches Entgelt ihr Lokal mit einer Fotogalerie, der gesamten Menükarte und einem Veranstaltungskalender versehen und so User umfassender informieren.

Ein Bewertungssystem ermöglicht registrierten Besuchern alle eingetragenen Lokale auf clubare zu beurteilen. Derzeit wurden 2600 Bewertungen auf 470 Lokale abgegeben.“ Damit diese Bewertungen leicht von der Hand gehen, können User ihre Lieblingslokale als Favoriten markieren, neue Gastronomiebetriebe eintragen und Gastronomiebetriebe weiterempfehlen.

Das Akronym clubare setzt sich aus den Wörtern Clubs, Bars und Restaurant zusammen. Betreiber der Onlineplattform clubare ist die BAARAA IT-Construction GmbH mit Sitz in Wien. Das Unternehmen, gegründet 2009, beschäftigt derzeit vier Mitarbeiter und ist auf IT-Gesamtlösungen für Gastronomen spezialisiert.

www.clubare.com
www.facebook.com/clubare
 

stats