Jim Block

Imagekampagne „Das ist meiner!“ gestartet

Am 1. Februar ist die jüngste Imagekampagne der Jim Block Restaurantbetriebe in Hamburg, Berlin und Hannover an den Start gegangen. Auf Plakaten, Aufstellern, Postkarten, Taschen, Traffic Boards, Newslettern sowie in Gewinnspielen und  Social-Media-Aktionen präsentieren Menschen „ihren“ Burger.
„Mit der Kampagne fokussieren wir die Qualität unserer Produkte, unsere einzigartige Burgerkompetenz und das Vertrauen unserer Kunden in die Marke Jim Block“, sagt Geschäftsführerin Kristin Putzke. Entwickelt wurde die Kampagne von der Hamburger Werbeagentur food beverage incorporation (fbi).

Mit einem neu entwickelten Prime Beef Premium Siegel, das ebenfalls im Rahmen der Kampagne gezeigt wird, betont Jim Block seine führende Rolle im Bereich Better-Burger und die Qualität der hauseigenen Fleischerei der Block Gruppe.

Die Jim Block Restaurantbetriebe GmbH steht mit rund 2 Mio. Gästen jährlich seit über 40 Jahren für frisch vor den Augen der Gäste zubereitete Burger und Salate. Das erste Jim Block Restaurant eröffnete 1973 in Hamburg.

www.jim-block.de

stats