Initiative Deutscher Servicetag – Gemeinsam für mehr Service

Ziel ist, ein auf allen Ebenen erhöhtes Bewusstsein für die Bedeutung von Service zu schaffen und eine stärkere Serviceorientierung in Deutschland zu fördern. Im März 2008 stellen die Gründungsmitglieder die Initiative und ihre Ziele der Öffentlichkeit vor. Die Initiative wurde Anfang 2008 auf Anregung von Serways, der neuen Dienstleistungsmarke von Tank & Rast, ins Leben gerufen. Eine Forsa-Studie im Auftrag von Serways hat Ende 2007 gezeigt, dass die Deutschen nicht nur großen Wert auf guten Service legen, sondern auch mehr als die Hälfte aller Bundesbürger meint, dass sich die Servicequalität in den vergangenen beiden Jahren deutlicht verbessert hat. Die Befragten konnten darüber hinaus mehrheitlich erkennen, dass sich Unternehmen erfolgreich bemühen, ihren Service zu verbessern. Die Initiative Deutscher Servicetag will diesen Wandel unterstützen, öffentlich machen und mit dem verzerrten Bild der „Servicewüste“ aufräumen. Die Initiative plant zahlreiche Service-Aktionen für dieses Jahr, die veranschaulichen, was guter Service in verschiedenen gesellschaftlichen Bereichen beinhalten kann und sollte. So sind Veranstaltungen beispielsweise zu den Schwerpunktthemen Gesundheit, Kinder und im Rahmen der EURO 2008 geplant. Am 13. März 2008 findet eine Auftaktpressekonferenz an der Serways Raststätte Siegburg Ost statt, auf der die Gründungsmitglieder des Partnernetzwerks für mehr Service die Initiative, ihre Ziele und die geplanten Aktionen für das Jahr 2008 der Öffentlichkeit vorstellen. Außerdem wird das Online-Portal www.deutscher-servicetag.de gestartet. Höhepunkt des Jahres ist der Deutsche Servicetag, der mit zahlreichen Aktivitäten rund um das Thema Service bundesweit die öffentliche Aufmerksamkeit auf das Thema lenken soll. www.serways.de


stats