InterCityHotels und 50plus Hotels kooperieren

Die InterCityHotel GmbH, Frankfurt, und die 50plus Hotels Deutschland, München, sind eine Partnerschaft eingegangen. Beide Hotelgruppen wollen damit ihr Engagement für die Zielgruppe der Reisenden über 50 Jahre ausbauen, heißt es in einer offiziellen Erklärung. Gemeinsame Messeauftritte, und Marketingaktionen sowie erweiterte Angebote für die Zielgruppe der über 50-Jährigen sollen im Vordergrund der Zusammenarbeit stehen. Aktuell haben sich 13 Häuser der InterCity Hotel GmbH, eine 100prozentige Tochter der Steigenberger Hotels AG, Frankfurt, den 50plus Hotels angeschlossen, darunter der Standort Celle, Düsseldorf und Stralsund. Im kommenden Jahr sollen weitere Hotels der Gruppe dazu kommen. Das Portfolio der 50plus Hotels umfasst zurzeit 89 Häuser der Drei- und Vier-Sterne-Kategorie. Das Angebot der 50plus Hotels ist durch spezielle Zusatzleistungen auf die Zielgruppe der über 50-Jährigen ausgerichtet. Dazu zählt unter anderem eine individuelle Gästebetreuung oder ein gesundheitsbewusstes Speisenangebot. Mit den InterCityHotels habe die Kooperation den idealen Partner gefunden, um neben Natur- und Wellnessangeboten das Segment Städte- und Kulturreisen im Programm aufzunehmen, sagen die Münchner.

stats