Internationale Tourismusexperten treffen sich in Bad Honnef

Vom 22. bis 25. Oktober 2003 richtet die Internationale Fachhochschule in Bad Honnef-Bonn den diesjährigen EuroCHRIE Congress (EuroCHRIE - The European Council on Hotel, Restaurant & Institutional Education) aus. Die Internationale Fachhochschule Bad Honnef-Bonn ist einer der jüngeren Mitglieder und als einzige deutsche Bildungseinrichtung in diesem internationalen, 1946 gegründeten Zusammenschluss von 2.500 Universitäten, sowie Hotel & Tourismuseinrichtungen und Organisation, vertreten. Unter dem Motto "The Internationalisation of future Hospitality; Tourism and Aviation Management Education" werden im Oktober Gäste aus aller Welt auf dem Campus erwartet. Auch die Region heißt die Internationalen Gäste herzlich willkommen. Neben der Präsentation der wichtigsten Forschungsergebnisse der internationalen Tourismushochschulen in Workshops und Foren an der Hochschule werden die Städte Bonn, Düsseldorf und Köln an einem Abend Wirtschaft und Bildung zusammenführen und den Incomingtourismus für die Region durch eine hochkarätige Selbstdarstellung beleben. In den beherbergenden Hotels Maritim Bonn, Gästehaus Petersberg und Avendi Bad Honnef wird ein durch Sponsoren ermöglichtes Zusammentreffen von Industrie, Politik und Kongressteilnehmern stattfinden. Am 25. Oktober wird im Rahmen des EuroCHRIE Congress erstmalig in Deutschland eine Internationale Bildungsmesse für die Luftverkehrs-, Tourismus & Hotelbranche organisiert. Aussteller sind rund 30 Universitäten, Fachhochschulen und Bildungsinstitute aus Australien, USA, den Niederlanden, England, Schweden, Südafrika, Schweiz, Finnland & Frankreich. Die Internationale Bildungsmesse beginnt um 11:00 Uhr und endet um 18:00 Uhr. Ein Shuttle Service von und zum Bahnhof bringt die Besucher und Interessenten direkt zum Campus der Internationalen Fachhochschule Bad Honnef-Bonn. Teilnehmer, Interessenten & Sponsoren können weitere Informationen über die EuroCHRIE Congress 2003 Webseite www.fh-bad-honnef.eurochrie2003.de/ abrufen oder direkt mit der Kongressmanagerin Louise Flowerday Kontakt aufnehmen (Tel.: +49 (0)224 9605-114; E-Mail: l.flowerday@fh-bad-honnef.de




stats