Save the Date

Internorga-Forum Schulcatering mit Sarah Wiener

Unter dem Motto „Schulmensa mit Biss – Was in der Praxis zählt“ startet am 15. März 2016 ab 9.30 Uhr das 6. Internorga-Forum Schulcatering in Hamburg. Die Eröffnungsrede hält in diesem Jahr Christian Schmidt, Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft. Credo seiner halbstündigen Rede: „Dampf machen! Für gutes Essen in Kita und Schule.“ Dampf machen will auch Fernsehköchin Sarah Wiener mit ihrer neuen Kampagne für Ernährungsbildung in Schulen.
Im Talk verrät die Buchautorin und Stiftungsgründerin, warum es so wichtig ist, dass Kinder einen selbstbestimmten Zugang zu Lebensmitteln haben und kochen lernen. Doch wie sieht es zurzeit in deutschen Schulen aus? Und wie lässt sich Ernährungsbildung überhaupt im Schulalltag umsetzen? Diesen und weiteren Fragen stellt sich Sarah Wiener auf dem 6. Internorga-Forum Schulcatering.

Sechs Referenten auf der Bühne

Neben Bundesernährungsminister Christian Schmidt und Sarah Wiener erwarten die Teilnehmer vier weitere Referenten auf 6.Internorga-Forum Schulcatering in Hamburg. Darunter Prof. Dr. Britta Renner von der Universität Konstanz. Die Psychologin geht der Frage nach „Warum wir essen, was wir essen?“ Und durch welche Faktoren lässt sich das Ernährungsverhalten unserer Kinder verändern? Welchen Einfluss haben beispielsweise Nudging – die Methode der kleinen Schubser, Gamifizierung oder Ernährungsbildung auf die Wahl des Essens in der Schulmensa? Antworten darauf bietet Britta Renner.

Veranstalter des 6. Internorga-Forum Schulcatering sind die Hamburg Messe und Congress sowie das Entscheidermagazin für Kinder- und Schülerverpflegung „Ess-Klasse junior.“ Kooperationspartner ist die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE). Die Teilnahmegebühr beträgt 55 Euro und enthält Mittagssnack, Forumsunterlagen sowie eine 2-Tages-Karte für die Internorga, der größten Gastronomiemesse Europas.

www.internorga.com/sc




stats