gv-paxis Februar

Investitionsbarometer und Special Essklasse Junior

Die jüngsten Gäste der Gemeinschaftsgastronomie stehen im Focus des Februar-Heftes der gv-praxis. Außer dem Special „Essklasse Junior“ finden die Leser wieder ein breites Spektrum von Hintergrundinformationen zum Außer-Haus-Markt.
„Frischer Wind“ steht beispielsweise über dem Bericht zur Marktkonsolidierung im Frischehandel. Er zeigt die aktuellen Veränderungen bei den Kanälen auf, über die Milch und Milchprodukte zu den Großverbrauchern gelangen. Welche Investitionen sich die GV-Profis für dieses Jahr vorgenommen haben, zeigt im Vorfeld der Internorga im März der GV-Barometer der Hamburg Messe auf.

Wie sich Brotzeit und Zeitgeist vereinen, ist im Bericht über das neue Berliner Gastro-Konzept im Drive Volkswagen Forum nachzulesen. Der Bonner Business-Caterer L&D wagt damit den Schritt in die öffentliche Gastronomie der Hauptstadt.

Im Special “Essklasse Junior“ verrät beispielsweise der vegane Kochbuchautor Björn Moschinski wie eine Ernährung in Kita und Schulen auch ganz ohne tierische Produkte gelingen kann. Dazu liefert das Special ein Best-Practice-Beispiel aus einer der meistbesuchten Schulmensen Niedersachsens.

Darüber hinaus bietet die aktuelle gv-praxis unter anderem einen Fachbeitrag über effiziente Reinigung in der Großküche. In der Rubrik „Recht kompakt“ geht es unter anderem um neue Leitsätze für Speiseeis. Der „Kopf des Monats“ gehört in dieser Ausgabe Thomas Voß. Auf den stellvertretenden kaufmännischen Direktor der LWL-Kliniken Münster, der sich schon vor vielen Weg auf den nachhaltigen Weg gemacht hat, hört jetzt auch die Berliner Politik.



Hier das komplette Inhaltsverzeichnis zum Downloaden gv-inhalt_0217.pdf

Für Abonnenten von gv-praxis gibt es die Ausgabe wieder in drei Versionen zum All-inclusive-Preis. Neben der Druckausgabe haben Sie digitalen Zugriff auf das komplette Heft – sowohl fürs iPad, als auch als ePaper für PC/Laptop und alle Tablet-Systeme ohne iOS. Komfortables Extra: In Sekundenschnelle kann die gesamte Ausgabe nach Schlagworten durchsucht werden. Dazu sind alle Internetadressen im Heft direkt verlinkt und aufrufbar.

www.cafe-future.net/ipad
www.cafe-future.net/epaper

Wer kein Abonnent ist und sich trotzdem für die aktuelle Ausgabe von gv-praxis interessiert, kann bei unserem Leserservice unter aboservice@cafe-future.net ein Einzelexemplar bestellen.



stats