Jamie Oliver-Dinnershow in Hamburg und Frankfurt

Kochen nicht mehr als zelebrierte Kulthandlung, sondern als Spaß und Entertainment – wild, kreativ und auf höchstem Niveau. Genau das erwartet die Gäste bei ’Das Jamie Oliver Dinner’. Die neue Dinnershow ist ab dem 13. November in Hamburg und ab dem 20. November in Frankfurt am Main zu sehen. Veranstalter ist die J. O. Dinner GmbH, ein Unternehmen der Prime Time Entertainment AG aus Mörfelden, die bereits die André-Heller-Show Afrika!Afrika! auf die Beine gestellt hat. Die dreieinhalbstündige Show bietet eine unterhaltsame Parodie auf die zahlreichen deutschen TV-Kochshows. Hochkarätige Stimmen, ein exzellentes Orchester und eine Prise Weltakrobatik bilden die Grundlage , wobei die Bühne zugleich die Küche ist. Jamies Vorliebe für natürliche Zutaten findet sich auch in seinem Jamie Oliver Dinner wieder: Bio-Produkte aus der Region stehen für kurze Transportwege, beste Qualität und absolute Frische. Dabei wäre das Jamie Oliver Dinner nicht ’anders’, wenn nicht auch bei der Location neue Wege gegangen würden. Futuristisch und gemütlich, cool und elegant, stylish und bequem. So kommt das Bauwerk im Industriedesign daher. Schon von weitem sorgen zwei beleuchtete Kuppeln für Aufsehen, im Inneren erwartet die Gäste eine Welt voller scheinbarer Gegensätze: Das Interieur ist schlicht gehalten und lädt gleichsam zum Verweilen ein. So warten bereits im Foyer bequeme Ledersitzmöbel auf die Besucher. Eine separate Smoker’s Lounge bietet den Tabakfreunden eine ungestörte Atmosphäre. In Hamburg gastiert Das Jamie Oliver Dinner in unmittelbarer Nähe zur Color Line Arena an der Schnackenburgsallee/Ecke Farnhornstieg. In Frankfurt steht das Bauwerk am Fuße des Messeturms. Anders als die meisten bisherigen Dinnershows erstreckt sich die Spielzeit über das ganze Jahr, ausgenommen Juli und August. www.jamie-s.com


stats