Jim Block Restaurants füllen Schultüten für ABC-Schützen

Grundschule Lange Striepen in Hamburg-Neuwiedenthal: Zum Unterrichtsbeginn fanden die ABC-Schützen morgens auf ihren Tischen wahre Wunder-Tüten randvoll mit allem, was zum Einstieg ins Lernen und Kreativsein in der Schule nützlich und schön ist. Gefüllt hatten die 60 Tüten im Gesamtwert von 3.000 € die Jim Block Restaurants Hamburg, die damit die Arbeit der Stiftung Mittagskinder in Neuwiedenthal unterstützen.

„Wir möchten dazu beitragen, dass die ABC-Schützen einen guten und fröhlichen Start ins Schulleben bekommen“, sagte Jim Block Geschäftsführerin Claudia Driver.

Seit über einem Jahr engagiert sich Jim Block, ein Unternehmen der Block Gruppe Hamburg, für die Arbeit der Stiftung Mittagskinder und unterstützt in diesem Rahmen auch die Aktivitäten in Neuwiedenthal, wo die Stiftung einen Kindertreff eingerichtet hat.

www.jimblock.de

stats