Jim Coffey eröffnet dritten Store in Lübecks historischer Altstadt

Das junge Coffee- und Snack-Konzept Jim Coffee aus Elmshorn hat in diesen Tagen einen neuen Store in Lübeck eröffnet. Der neue Shop ist die dritte Filiale des Unternehmens und befindet sich in der Altstadt der Hansestadt mit direktem Blick auf das historische Rathaus. Im Sommer punktet der Standort durch seine zentrale Lage am Markt mit einer Vielzahl von Außenplätzen.
Der Gastraum wurde in Zusammenarbeit mit dem Oldenburger Einrichtungsprofi Thomas Hinsche gestaltet. Das Shopdesign folgt dabei dem erst kürzlich veränderten Erscheinungsbild des Elmshorner Unternehmens. „Wir sind begeistert von dieser wunderschönen Stadt und natürlich auch vom dem tollen Standort hier am Markt“, sagt Gründer und Geschäftsführer Jörn Schielzeth. Man freue sich darauf, nun auch die Lübecker mit 'Coffee, snacks – and a smile' zu verwöhnen.

Getreu diesem Unternehmensmotto hat sich das Unternehmen dem fairen Umgang mit seinen Mitarbeitern und Partnern verschrieben und legt großen Wert auf eine herausragende Qualität seiner Speisen und Getränke. Der Kaffee stammt aus fairem Handel und wird wöchentlich frisch für Jim Coffey geröstet. Die frischen Sandwich-Snacks werden mehrmals täglich im Shop hergestellt und für sämtliche Suppen und heißen Snacks werden ausschließlich frische Zutaten verwendet.

„Aber was uns in erster Linie auszeichnet“, sagte Schielzeth, „ist dass unsere Gäste bei uns ständig neue Drinks und Snacks entdecken können.“ Man entwickle am Standort Elmshorn laufend neue Rezepturen, um insbesondere die vielen Stammgäste mit immer neuen Geschmackserlebnissen zu versorgen. Der neue Shop am Markt 1 ist an jedem Wochentag für seine Gäste geöffnet. 

Jim Coffey wurde im Dezember 2004 von dem ehemaligen Bankkaufmann und Marketer Jörn Schielzeth in Elmshorn bei Hamburg gegründet. Im Sommer 2008 eröffnete das junge Konzept einen zweiten Betrieb in der Elmshorner Innenstadt. Auf einem bis dahin brach liegenden Gelände wurde auf einer Grundfläche von rund 300 qm ein zweigeschossiger Flagshipstore errichtet. Er beherbergt neben einem großzügigen Gastraum auch einen Schulungsraum mit Testküche sowie Büros. Weitere Stores sind geplant.

www.jimcoffey.de


stats