Joey’s Pizza eröffnet 150. Betrieb

Neuer Flagship-Store auf 150 qm in Stuttgart bietet Home delivery und Direktverzehr. Joey´s Pizza, einer der Marktführer im Pizza-Delivery und Top Gastro-Franchise-Geber, feierte jetzt die Eröffnung des 150. Standortes und damit die insgesamt 16. Neueröffnung in diesem Jahr. Der neue Betrieb in der Rosensteinstraße 9-11 im neuen Quartier Stuttgart 21 ist nach Wolfsburg, Köln-Mühlheim, Duisburg und Hamburg-City der fünfte Flagship-Store von Joey´s. „Mit den Betriebsvarianten Flagship-Store, PizzaBar und reinem Delivery haben wir 2007 Konzepte für unterschiedliche Standortgrößen von 65 bis über 150 qm entwickelt“, so Carsten Gerlach und Christian Niemax, Geschäftsführende Gesellschafter der Unternehmung. Neben dem klassischen Existenzgründer bietet Joey´s Interessenten aus den eigenen Reihen die Möglichkeit, der eigene Chef zu werden. So können auch Mitarbeiter und Auszubildende der Betriebe als Franchise-Partner bei Joey´s Karriere machen. Dazu zählt Chris Krause, der jetzt zusammen mit Marc Rohling den 150. Standort eröffnet hat. Der 26-jährige hat seine Ausbildung zum Fachmann für Systemgastronomie in Tübingen gemacht und wurde 2004 Landesjugendmeister bei den Baden-Württembergischen Jugendmeisterschaften. Danach stellte er seine Fähigkeiten zwei Jahre als Betriebsleiter unter Beweis. Seitdem hat er sich konsequent dem Markenversprechen von Joey’s verschrieben. „Für mich war die Franchise-Partnerschaft die logische Konsequenz“. Marktführerschaft im Blick: In diesem Jahr feierte das Hamburger Unternehmen sein 20-jähriges Bestehen. 2007 erwirtschaftete Joey’s einen Gruppenumsatz von über 63 Mio. €. www.joeys.de Redaktion food-service Joey's Pizza, Carsten Gerlach, Christian Niemax, Pizza-Delivery, Franchising, Ausbildung, Fachmann für Systemgastronomie


stats