Joey’s besteht erneuten System-Check des DFV

Joey’s Pizza hat zum zweiten Mal in Folge den System-Check des Deutschen Franchise-Verbands (DFV) bestanden. Das offizielle Zertifikat bescheinigt Joey’s die erfolgreiche Umsetzung von Qualitätsstandards im Franchising. Damit darf sich Joey’s auch weiterhin ’Geprüftes Mitglied nach der Richtlinie des DFV’ nennen. Bisher haben das neben Joey’s erst McDonald’s, Blume 2000, Isotec, , Mobilcom und Town & Country geschafft. Das DFV-Zertifikat hat eine Gültigkeit von drei Jahren und kann durch eine nochmalige Überprüfung der Kriterien erneuert werden. Überprüft werden durch das Internationale Centrum für Franchising und Cooperation (F&C) Franchise-Vertrag, Franchise-Handbuch, Systemkonzept, Produkte, Strategie und Management sowie die Zufriedenheit der Franchise-Partner. „Die Verleihung des DFV-Prüfsiegels belegt nun schon zum wiederholten Mal die Qualität unserer Arbeit als Systemzentrale. Joey’s steht nicht nur für gute Pizzen, sondern ist auch für Franchise-Partner eine gute Adresse, wenn es um ausgezeichnetes Franchise geht“, so Carsten Gerlach und Christian Niemax, geschäftsführende Gesellschafter von Joey’s Pizza. Davon können sich auch die 20 neuen Franchise-Partner überzeugen, mit denen Joey’s seine Marktposition im Jubiläumsjahr 2008 weiter ausbauen will. 1988 gegründet ist Joey’s Pizza, Hamburg, mit derzeit 142 Standorten bundesweit einer der 10 größten Gastro-Franchise-Geber und Top Pizza-Player in Deutschland. 2007 erwirtschaftete das Unternehmen einen Gruppenumsatz von über 63 Mio. Euro. www.joeys.de


stats