Jugendherbergen mit über 10 Millionen Übernachtungen

Die deutschen Jugendherbergen melden für 2007 mit über 10,1 Millionen Übernachtungen eine Redkordzahl (+1,6%). Die Gästezahl betrug mehr als vier Millionen. Die deutschen Jugendherbergen haben sich gewandelt. Auf die Gäste warten 556 Häuser mit moderner Architektur und komfortabler Ausstattung in den schönsten Gegenden Deutschlands. Auch die aktuelle Bilanz unterstreicht, dass die Jugendherbergen im Trend liegen. Nach wie vor sind die Schulklassen mit 42 Prozent unsere größte Gästegruppe, der Anteil blieb trotz sinkender Schülerzahlen stabil. Erfreulich ist auch, dass das Interesse der Familien an Jugendherbergen weiterhin zunimmt: Mit 1,6 Millionen Übernachtungen machen sie jetzt 16 Prozent der Gäste aus.


stats