Jumeirah International mit neuer Corporate Identity

Das Portfolio der in Dubai ansässigen Luxushotelgruppe Jumeirah International wird bis Ende des Jahres 2005 eine Umfirmierung durchlaufen. Ziel ist es, die Markenpräsenz auf lokaler, regionaler und internationaler Ebene zu stärken. Ab sofort ändert sich auch der Name Jumeirah International in Jumeirah.



Die sechs Hotels in Dubai und die zwei Häuser in London werden den Namen der Gruppe in ihrem Schriftzug tragen. Beispielsweise verändert sich das Emirates Towers Hotel zu Jumeirah Emirates Towers, wobei auch das zukünftige Logo die Umbenennung widerspiegelt. Das segelförmige Burj Al Arab, Flaggschiff der Gruppe, wird von dieser Neuregelung ausgenommen, da es wie kein anderes Gebäude Dubai repräsentiert.
stats