KGS Care Catering stellt Lehrgangs-Einzelheiten vor

Die KGS Care Catering GmbH, Tochterunternehmen von SV Deutschland, stellt die Einzelheiten des Weiterbildungslehrgangs zur Fachfrau / Fachmann für Seniorendienstleistung und Verpflegungsmanagement im Rahmen des Kompetenzcentrums für Seniorenmanagement kcsm vor. Die Weiterbildung zum Fachmann/ zur Fachfrau für Seniorendienstleistungen und Verpflegungsmanagement erfolgt berufsbegleitend in mehreren Wochenblöcken. Dem ersten Durchgang mit 13 Teilnehmern, der bereits Mitte Januar stattfand, folgt im Mai ein zweiter Block. Den Abschluss bildet der dritte und letzte Teil, der außerdem von einer Projektarbeit begleitet wird. Im Oktober 2005 wird der erste allgemeine Lehrgang für alle Betriebs-/Küchenleiter von Senioreneinrichtungen durchgeführt. Für diesen Kurs ist die Teilnehmerzahl auf ca. 15 Personen begrenzt, um ein effektives Lernen zu ermöglichen. Der Lehrgang vermittelt den Teilnehmern Inhalte aus den Themenbereichen
  • Kommunikation
  • Seniorenernährung
  • Betriebswirtschaft/ -führung
  • Dienstleistungen in Senioreneinrichtungen
  • Praktische Verknüpfungen
Die Lehrgangsdauer beträgt insgesamt 160 Stunden zuzüglich dem Zeitaufwand für die Projektarbeit. Die Kosten der Weiterbildung betragen 3.100 EUR inkl. Tagungsverpflegung, eventuelle Übernachtungs- und Reisekosten tragen die Teilnehmer selbst. Durchgeführt wird die Weiterbildungsmaßnahme zunächst an zwei Standorten in Deutschland: im Residenzhotel Recklinghausen, das zugleich auch Seniorenresidenz ist - und das Bildungszentrum in Unkenroda in Thüringen. Zur Zeit laufen noch die Verhandlungen zur IHK-Anerkennung inkl. Abschluss.


stats