Käfer und Aramark setzen auf Fußball WM 2006

Wenn alles glatt läuft, kann sich Feinkost Käfer schon bald über einen Prestigeauftrag mit höchster internationaler Ausstrahlung freuen: das Top-VIP-Catering während der Fußballweltmeisterschaft 2006 in allen 12 deutschen WM-Stadien. Wie Michael Käfer bestätigt, stehen die Verhandlungen mit dem Zürcher Unternehmen und Fifa-Vermarktungspartner isE-Hospitality (schnürt exklusiv Hospitality-Pakete zur WM) kurz vor dem Abschluss.



Konkret geht es um ein Kontingent von etwa 200.000 Karten des sogenannten 'Sky Box'-Incentive-Programms, die schon jetzt großen Unternehmen offeriert werden und Fußballgenuss vom Allerfeinsten versprechen, eigene VIP-Loge, Gastronomieservice auf Gourmet-Niveau und Bar inklusive. Der Preis variiert von Stadion zu Stadion bzw. richtet sich nach der Gruppengröße. So kostet das Sky-Box-Paket in München netto zwischen 115.000 Euro (8 Personen) und 428.000 Euro (31 Personen).



Zur Zeit gilt es noch laut Käfer, "irre viele Details" zu klären, angefangen vom technischen Equipment in den Stadien und der Haftung dafür (wird von der jeweiligen Betreibergesellschaft über mehrere Zwischenstufen dem Caterer zur Verfügung gestellt) bis hin zur Frage der Abfallentsorgung. An der grundsätzlichen Entscheidung für Käfer dürften diese offenen Punkte jedoch nichts mehr ändern, hieß es am Dienstag in einem Bericht der 'Süddeutschen Zeitung' unter Berufung auf Fifa-Kreise. Für das Münchner Fine-Dining-Imperium würde der Zuschlag nicht nur die Aussicht auf 10 - 20 Mio. Euro Zusatzumsatz 2006 bedeuten, sondern auch das 75. Firmenjubiläum anno 2005 mit einem absoluten Highlight krönen.



Noch gesucht werden laut 'SZ' zwei Foodservice-Partner für das VIP-Programm der zweiten Kategorie 'Elite Hospitality' - rund 160.000 Karten, nicht ganz so teuer, etwas weniger exklusiv. Im Gespräch seien ein Berliner Caterer und Haberl Gastronomie in München. Bereits unter Dach und Fach sollen dagegen die Verträge sein mit Catering-Globalplayer Aramark als Partner für die sogenannte öffentliche Gastronomie in den Stadien (inklusive Kioske).

fifaworldcup.yahoo.com/06/de/d/hospitality/overview.html

stats