Wiesbaden

Kaffee- und Back-Kongresse am 27. + 28. April

Gleich zwei Fachkongresse zu zwei wachstumsstarken Produktfeldern im AHM finden in wenigen Wochen in Wiesbaden statt – veranstaltet von der dfv Conference Group: der Kaffee Kongress 2016 am 27. April sowie der Back Kongress 2016 am 27./28. April. Beide Fachevents können sowohl einzeln als auch im Doppelpack gebucht werden.
Unter dem Motto 'Cold, Hot, Inspiring - Multitalent & Umsatzgarant Kaffee' steht der Kaffee Kongress 2016 am 27. April. Den Auftakt auf der Bühne machen Erna Tosberg, zweifache Deutsche Barista Meisterin und Trainerin, mit Mario Joka, roestbar Joka. Unter den weiteren Referenten des Tages:

Franz Schwaiger, GF Segafredo Zanetti Deutschland: Wie man eine der führenden Kaffeebar-Marken Europas wird – und bleibt.

Christiane Stuck, Senior Business Consultant The Nielsen Company: Dynamik im Kaffeemarkt – Konsument & Sortimente, Zahlen, Daten, Fakten.

Julia Büch, Food und Drink Analystin, Mintel: Trends und Innovationen im Kaffeesektor - Einfluss der jungen Lifestyle-Generation, Evolution von Geschmack und Format.

Dr. Steffen Schwarz, Inhaber, Coffee Consulate/Carsten Lange, Bereichsleiter Produktion und Abfüllung, Privatbrauerei Eichbaum: Produktinnovationen - Kaffeelimonade oder Kaffee mit Alkohol.

Projektentwicklung mit Crowdfunding: Über Challenges & Potenziale am Beispiel von Bonaverde berichtet Hans Stier, Founder & CEO Bonaverde Coffee.

Der Nachmittag endet optional mit drei geführten CoffeeshopTours durch die spannendsten Konzepte Wiesbadens.

Ab 19.30 dann: Get-together auf der Kaffee & Back Expo gemeinsam mit den Teilnehmern des Back Kongresses am nächsten Tag - erweiterte Networking-Plattform für alle mit anschließender Keynote Speech von Special Guest Johann Lafer, dem bekannten TV- und Sternekoch: 'Die Welt des Backens aus meiner Sicht und Erfahrung'.

Thema des Deutschen Backkongresses 2016: 'Umsatz erfolgreich gebacken bekommen. Das größte Stück vom Kuchen - Jeder will es, Sie kriegen es!' Los geht’s am Morgen des 28. April mit Deutschlands bestem Bäcker 2015: Klaus Kugel, Inhaber von Kugels Backwelt, stellt seine Success-Story vor. Als weitere Referenten treten unter anderem an:

Prof. Gunther Hirschfelder, Professur für Vergleichende Kulturwissenschaft, Universität Re-gensburg: Esskultur unter Modernisierungsdruck. Regional, bio, halal und vegan als Risiko und Chance.

Jochen Gaues, Inhaber Bäcker Gaues: Wie Phönix aus der Asche - Erfolgreiche Etablierung in der gehobenen Gastronomie.

Peter Gabler, Geschäftsführer, BACK-FACTORY: Ohne Innovation droht Endstation – der Wandel zum Snack-Profi.

Stefan Richter, Bäckermeister und Kommunikationstrainer: Ton und Nerv getroffen - #lidllohntnicht. Professioneller Umgang mit Medien, Hype und der vernetzten Welt.

Bernd Kütscher, Direktor, Akademie Deutsches Bäckerhandwerk Weinheim: Der Preis ist heiß – so bekommen Sie mehr Geld für Ihre Ware.

Auch Teilnehmer des Back Kongresses haben im Anschluss die Möglichkeit, an einer Guided Tour durch erfolgreiche Bakery-Konzepte in Wiesbaden teilzunehmen.

Die Teilnahmegebühr für jeden der Kongresse beträgt regulär jeweils 999 €, für Bäckereien, Konditoreien, Coffee Shops und LEH 649 € und für Mini-Ketten bis 5 Betriebe 399 €. Attraktive Konditionen gelten bei Buchung beider Kongresse im Doppelpack. Die entsprechenden Preise lauten dann: 1.199 € / 799 € / 500 € (stets zzgl. MwSt.).

Mehr Infos zum Programm / Konditionen / Anmeldung:

www.conferencegroup.de

www.dfvcg.de/kaffeeback16






stats