Karlsruher Mensa-Köche in China

Einblick in die Woks ihrer chinesischen Kochkollegen erhielten die Köche des Studentenwerks Karsruhe während der Deutschen Ess-Kultur-Tage an der Mensa der Jiao Tong-Universität in Shanghai.

In erster Linie sollte die deutschen Mensaköchen ihren chinesischen Kollegen das Handwerk der deutschen Kochkunst vermitteln. Chinesische Studenten, die nach Karlsruhe kommen wollen, sollen damit auf die deutsche Küche vorbereitet werden. Die Exkursion der Karlsruher Mensaköche fand im Rahmen der Informationsveranstaltungen durch den Deutschen Akademischen Austausch Dienst (DAAD), dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT) und dem Goethe-Institut in Shanghai statt. Im Mittelpunkt stand das Thema "Studieren und Forschen in Deutschland". Die deutschen Ess-Kultur-Tage wurden von der Robert-Bosch-Stiftung unterstützt. 

Das Interesse der chinesischen Studenten an der deutschen Kost war riesengroß. "Studierende haben länger als zwei Stunden gewartet, die Schlange reichte bis in den Mensavorhof", beobachtete Michael Postert. Der Geschäftsführer des Studentenwerks Karlsruhe freut sich schon auf einen chinesischen Gegenbesuch im Wintersemester 2012/2013.

www.studentenwerk-karlsruhe.de


stats