Sodexo

Kindertheater greift Verpackungsmüll auf

Das erfolgreiche Korbtheater von Sodexo geht von April bis Juni wieder auf Deutschland-Tour – mit im Gepäck ein neues Theaterstück, das in Schulen und Kindertagesstätten spielerisch den Zusammenhang von Müllvermeidung und lebenswerter Umwelt erklärt.

In dem neuen Stück „Olga packt aus“ holt eine besorgte Kuh die kleinen Zuschauer auf ihre Wiese und nimmt sie mit auf eine Reise durch den Kreislauf von Verpackungen, Müll und Umweltfolgen. Das Figurentheaterstück wurde gemeinsam mit Theaterpädagogen entwickelt. Die Kinder werden aktiv in die Handlung einbezogen und erfahren spielerisch den Zusammenhang zwischen sorgsamem Umgang mit Verpackungsmüll und einer gesunden, lebenswerten Umwelt.
 
Das Stück „Paule kommt auf den Geschmack“, das schon in den vergangenen Jahren für Begeisterung sorgte, tourt ebenfalls wieder. Der übergewichtige Hase zeigt, wie er seine ungesunde Lebensweise aufgibt und sich mit ausgewogener Ernährung und viel Bewegung immer wohler fühlt. Mit dem pädagogischen Aufklärungskonzept rund um gesunde und verantwortungsvolle Lebensweise, geht das Korbtheater von Sodexo bereits zum 10. Mal auf Tour und erreicht damit seit Tourstart insgesamt knapp 30.000 Kinder in über 300 Einrichtungen.
 
Um einen nachhaltigen Lerneffekt zu erzielen, erhält jede besuchte Einrichtung Begleitmaterial mit Liedtexten und Noten und je nach Stück eine Original-Hörspiel-CD des Stücks „Olga packt aus“ oder die Szenetexte von „Paule kommt auf den Geschmack“.
 
Zusätzlich bietet Sodexo auch ein Fortbildungsseminar für Erzieher/innen und Lehrkräfte an, in dem der erfahrene Puppenspieler Alfred Büttner erläutert, wie das Puppenspiel die pädagogische Arbeit mit Kindern bereichert und in den Kita- oder Schulalltag integriert werden kann. Die Fortbildung kann separat als Ganztags- oder Halbtagsworkshop direkt nach der Theateraufführung gebucht werden. Der Eintritt zum Sodexo-Korbtheater beträgt 3,50 Euro. Alle weiteren Kosten des Gastspiels trägt Sodexo.
 
www.sodexo.de
 

stats