Buchtipp

Kiss the Cook – Unwiderstehliche Rezepte für ein gesundes Leben

Laura’s Deli eröffnete im Frühjahr 2015 am Carlsplatz in Düsseldorf. Ein Jahr später begeistert Laura Koerver die 2.000 Zuhörer beim Foodservice Forum in Hamburg. Jetzt hat die Unternehmerin ein Kochbuch herausgebracht, in dem sie die gesund-köstlichen Rezepte ihres Delis veröffentlicht.

Einfaches und schnelles Health Food für einen urbanen Lifestyle, verspricht das Kochbuch. Du bist, was du isst – nach dieser Maxime lebt Laura Koerver und kocht nicht nur für sich selbst gesund, sondern auch für die Gäste ihres Delis. Die Rezeptideen für ihr Feelgood-Food hat sie aus New York und London.

Das Buch ist nach der Einleitung unterteilt in die Kapitel Frühstück, Salate, Bowls & Plates, Suppen, Sweets, Drinks und Basics. Die Rezepte füllen 166 der insgesamt 192 Seiten. Pancakes, Porridge, Granola, diverse Eierspeisen und selbstgemachtes Eiweißbrot finden sich im Frühstückkapitel. An Salaten gibt es beispielsweise den Couscous-Mango-Salat mit Sauerampfer-Dressing oder den warmen Superfood-Salat mit Hanfsamen. Nicht fehlen dürfen natürlich Zutaten wie Kale (wer sagt bitte heute noch Grünkohl?!), Brunnenkresse und Linsen.

Bei den Bowl-Rezepten kommt Poké vor, Ceviche, Süßkartoffeln, Blumenkohl mit Cashews und viele andere Kreationen, die unglaublich gesund und lecker klingen. Für Laura gehört ein Spiralschneider übrigens in jede Küche. Die Suppen haben entgiftende Kräfte, die Brühe geben Kraft und Kollagene.  Ob asiatisch (Thai Chicken Soup) oder europäisch (Gazpacho mit Wassermelone und Garnele) – Laura hat aus der Weltküche die gesunden Topseller adaptiert.

Die Süßigkeiten heißen Flapjacks, Tahini & Coconut Bars, Chocolate Quinoa Bars und Lemony Green Bites – um nur eine Auswahl zu nennen.

Wer also sein Angebot um ein paar gesunde Powergerichte ergänzen will, sollte in dieses Buch reinschauen.
Erschienen im Oktober 2017, GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH, 192 Seiten, Hardcover, 19,99 €


stats