Klagen über Schwarzarbeit

Die Schwarzarbeit hat nach Angaben des Bundesfinanzministeriums (BMF) "ein besorgniserregendes Ausmaß" angenommen. Nach den Schwerpunktprüfungen der Zollverwaltungen ergaben sich auf Großbaustellen 14 % Verdachtsfälle, im Taxi- und Mietwagengewerbe 15 %, im Reinigungsgewerbe 16 %, im Spielhallengewerbe mehr als 20 und im Hotel- und Gaststättengewerbe sogar 25 %. Das schreibt das BMF in seinem Monatsbericht.

www.bundesfinanzministerium.de

stats